Renate Antoni

Sie sind hier => Angebote

                        => Sigrun Zobel => Ursula Fiedler => Christiane Gruska => Renate Antoni => Werner Worschech => Obsidian

 

Zeitraum für Lebensbetrachtung


StandortBestimmung und PerspektivWechsel Mittels Tanz und Aufstellung


Wir sind Kinder unserer Zeit und leben das Leben nach den Regeln der Menschen, der Orte und der Systeme, in die wir hineingeboren wurden. Vieles tun wir, weil es schon immer so gemacht wurde. Manches davon tut uns heute nicht mehr gut. Und zugleich trägt jede von uns ihr ureigenes Potential, ihre unverwechselbaren Visionen, ihre einzigartigen Gaben in sich, ihre LebensAufgaben, die JETZT und in der Zukunft durch sie gelebt werden wollen.

Wo stehe ich? Wie kann ich in diesem Spannungsfeld mein SelbstBewusstSein und meine ureigene Persönlichkeit entWickeln? Von welchen alten Fäden, die mich wie eine Marionette bestimmt haben, kann ich mich jetzt lösen? Was will jetzt durch mich gelebt werden?

Diesen und anderen Fragen öffnet sich der ZeitRaum zur LebensbetrAchtung. Mittels Tanz und Körperarbeit forschen wir nach Blockaden und inneren Wiederständen. Die Methoden der Aufstellungsarbeit ermöglichen es,  für individuelle Anliegen ungeahnte Lösungen zu entdecken. PerspektivWechsel eröffnen HandlungsAlternativen.

Wenn wir mit dem Herzen ein Ja zu dem was ist aussprechen können, darf Heilung geschehen. Wir kommen mehr und mehr an, in unserer Mitte und im Hier und Jetzt.


Nähere Informationen und Anmeldung bei:
Renate Antoni
Telefon 023 64 - 50 44 16

E-Mail: LebensbetrAchtung [et] t-online.de
(Bitte das [et] durch @ ersetzen.)


www.LebensbetrAchtung.EU